Wie funktioniert die Produktion von Giften zu Hause

Heute ist das Thema des Giftes ist von Interesse für die meisten der Menschen, die unseren Planeten bewohnen.Dies ist nicht verwunderlich, denn wir leben in einer schwierigen Zeit, während der Terroranschläge und bewaffnete Zusammenstöße, wenn die Moral allmählich vergessen.Viele Leute jetzt daran interessiert, wie die Herstellung von Giften in der Heimat sind.Zunächst einmal sollten wir uns daran erinnern, dass diese Art von Aktivität kann nicht nur eine Person, der Freiheit zu berauben für eine lange Zeit, aber auch sehr gefährlich für den Hersteller selbst, weil Sie leicht Gift eingeatmet giftige Dämpfe oder Staub.

Was ist Gift?

Herstellungs Gifte in der Heimat

Also, zunächst einmal herausfinden, was ist Gift.Gifte stellen Substanzen, die Vergiftung des Körpers, oder seinen Tod verursachen.Allerdings hängt deren Auswirkungen auf die Natur und die verwendete Dosierung und Zusammensetzung.In diesem Fall können die toxischen Substanzen in zwölf Gruppen unterteilt werden.Unter ihnen sind diejenigen, die den Kreis (hematic) beei

nflussen, das Nerven (Neurotoxine), Muskel (mitotoksiny) -System als auch solche, die eine Wirkung auf die Zellen (Protoplasmagiften) aufweisen.

Was ist zu tun?

machen Gifte in die Heimat kommt oft aus bestimmten Komponenten von Pflanzen und anderen Werkzeugen.Es gibt sogar eine sogenannte Liste der giftigsten Giften, die Sie zu Hause zu schaffen.Wir halten es für mehr Details.

Ergot

Also, auf dem letzten Platz ist ein Pilz, der auf Roggen bildet, und wird als "Mutterkorn".Diese Substanz bewirkt Halluzinationen, die durch unangemessenes Verhalten einhergehen, kann es auch Krampfanfälle und oft Gangrän der Extremitäten zu provozieren.

Herstellung von Giften im Haus

Digitalis (Butterblume)

Pflanze enthält Gifte wie Digitalis und Digitoxin, das in hohen Dosen das Herz aufhören.Gleichzeitig beginnt eine Person zuerst den Schwindel, fallen Puls, Atemnot, Zyanose und dann das Gefühl, tritt der Tod.

Lily

machen Gifte im Haus aus Maiglöckchen gemacht werden, weil in ihr konvallomarin die schwerste Vergiftungen verursacht enthalten.

Castor Castor enthält eine der gefährlichsten toxischen Substanzen - Ricin, die zum Tod nach fünf Tagen der Qual führt.Zur gleichen Zeit gibt es Krämpfe, Erbrechen, innere Blutungen, Zerstörung von Gewebeproteinen, die Erweiterung der Lungen.Es sollte, dass das Gegenmittel gegen dieses Giftes bisher dort angemerkt werden.

Curare

Produktion von Giften in der Heimat noch immer von den Indianern Südamerikas praktiziert.Sie nutzten die Pflanze Curare.In dem Saft der Arm eingetaucht ist, die töten ein großes Tier in zehn Minuten.

Gifte zu Hause Grebe

Grebe ist auch in der Lage, einen Menschen zu töten, weil sie eine starke Gift enthält - amanitotoxin, dass nicht auch nach längerer Wärmebehandlung zerstört werden.

Stevia faltig

machen Gifte im Haus können auch von Stevia faltig gemacht werden, in den Stämmen, die giftige Substanz tremetol ist.By the way, oft verwechselt mit den Blättern der Brennnessel ist es, das ist, was die Ursache der Vergiftung Hunderte von Menschen im letzten Jahrhundert.

Wie verwendet Gifte?

So Gifte in die Heimat, um zu kochen ein wenig, und sie sind richtig angewendet werden soll.Zum Beispiel können einige sind nur wirksam, wenn sie in Kontakt mit dem Kreislauf-System, Magen, sie verschlechtern einfach ohne Schaden für den Körper.