Erklärung der ESR im Blut

informativsten und zugängliche Verfahren für die Labordiagnose der menschlichen Existenz ist eine häufige Bluttest.ESR - einer der wichtigsten Indikatoren für diese Studie.Es ist bei der Festlegung der Diagnose und Behandlungsmethoden von Bedeutung.Betrachten wir die Bedeutung des ESR in der Untersuchung von Blut und durch abnormale ESR in der allgemeinen Analyse von Blut angegeben.

ESR in der allgemeinen Analyse von Blut

Blutsenkungsgeschwindigkeit (ESR) gibt an, wie schnell der Blutsenkung.Mit anderen Worten, dieses Verfahren aufgerufen Agglomeration (Kleben) von roten Blutkörperchen.

Während dieser Forschungsstudie die Blutprobe in ein Reagenzglas.Die obere Schicht und das Blut-Antikoagulans ist eine transparente Plasma, die untere Schicht - die abgesetzten Erythrozyten.Die Blutsenkungsgeschwindigkeit in Millimetern in der Höhe der Plasmaschicht für eine Stunde bestimmt.Da die Masse der roten Blutzellmasse des Plasmas, sind sie unter dem Einfluss der Schwerkraft und mit dem Koagulationsmittel zu B

oden sinken.

ESR im Blut ist ein nicht-spezifischer Indikator.Keine besonderen pathologischen Zustands oder einer Krankheit, in der sie erhöht oder verringert.Aber die Definition dieses Indikators hat wichtige diagnostische Wert, es hilft vorhersagen, die Entwicklung der Krankheit und seine Dynamik.

Es gibt Faktoren, die die Erhöhung der ESR im Blut beeinflussen:

  • Hypoalbuminämie - Reduktion von Albumin im Blut;
  • erhöhen Blut-pH, was in der Alkalisierung des Blutes und der Entwicklung von Alkalose (eine Verletzung des Säure-Basen-Gleichgewicht);
  • Blutverdünnung und damit seine Viskosität zu verringern;
  • Abnahme der roten Blutkörperchen;
  • Hyperglobulinämie Entwicklung - Anstieg der Blutspiegel von Globulinen Klasse A und G;
  • Hyperfibrinogenämie Entwicklung - Anstieg des Blut Fibrinogen (ein Protein der akuten Phase der Entzündung).

Gründe, die zu einer Abnahme der ESR Spiegel führen, die folgenden:

  • giperalbuminemiya - Anstieg von Albumin im Blut;
  • Abnahme der Blut-pH, Entwicklung der Versauerung und Azidose;
  • Zunahme der Gallensäuren und Gallenfarbstoffe im Blut;
  • Anstieg der Blutviskosität;
  • erhöhte Konzentrationen von roten Blutzellen;
  • Veränderung der Form der roten Blutkörperchen.

Dekodierung Bluttest für ESR

Entschlüsselung einen Bluttest ESR Norma ESR-Studie von Blut bei Frauen 3-15 mm / h für Männer - 2-10 mm / h.Bei schwangeren Frauen kann der Indikator deutlich höher, bis zu 40 mm / h betragen.Dies ist aufgrund der Tatsache, dass Frauen in der Zeit der Blutproteinzusammensetzung geändert wird, die zu einer solchen Erhöhung in der ESR führt.

Norma ESR im Blut bei Kindern hängt vom Alter.Bei Neugeborenen ist 0-2 mm / h, ein Kind bis zu sechs Monate - 12-17 mm / h.

Laut der Erklärung der Bluttest für ESR Anstieg dieses Indikators ist in der Entwicklung dieser Krankheiten und Leiden.

1. verschiedene Infektionen und entzündlichen Prozessen, in denen eine erhöhte Produktion von Globulin-Proteine ​​und akuten Phase der Entzündung.

2. Krankheiten, die gekennzeichnet sind, nicht nur die Entzündung, aber Nekrose (Zerfall) von Gewebe, Blut-Elemente, traf die Zerfallsprodukte des Proteins in den Blutkreislauf.Zu solchen Erkrankungen gehören septischer und eitrige Erkrankungen, Lungentuberkulose, Myokardinfarkt, bösartige Neubildungen.

3. Stoffwechselstörungen - Diabetes, Schilddrüsenunterfunktion, Schilddrüsenüberfunktion.

4. Systemische Vaskulitiden und Kollagenosen - rheumatoide Arthritis, rheumatisches Fieber, systemischer Lupus erythematodes, Sklerodermie, Periarteritis nodosa, Dermatomyositis.

5. Anämie aufgrund von Blutverlust, Hämolyse (Zerstörung der roten Blutkörperchen).

6. Hemoblastosis (Morbus Hodgkin, Leukämie) und hämatologischen Malignitäten paraproteinemic (Waldenström-Krankheit, multiples Myelom).

7. Hypoalbuminämie Lebererkrankungen, Blutverlust, Erschöpfung, nephrotisches Syndrom.

8. Die Frauen - Menstruation, Schwangerschaft, nach der Geburt Periode.

In akuten infektiösen und entzündlichen Prozess erhöht ESR im Blut wird einen Tag nach dem allgemeinen Anstieg der Körpertemperatur beobachtet und erhöhen die Anzahl der weißen Blutkörperchen.

Kinder ESR im Blut kann leicht noch sehr geringe Grund steigen.Also, meine lieben Kinder, diese Anzeige erhöht sich bei der Verwendung von frittierten Lebensmitteln, während der Zahnung.Provoziert Anstieg der ESR beim Kind kann Würmer, die Einnahme bestimmter Medikamente (Paracetamol).Darüber hinaus, auch eine Stresssituation, beispielsweise das Verfahren der Blutentnahme von einem Kind kann zu einer leichten Abweichung von der normalen Blutsenkungsgeschwindigkeit in der allgemeinen Analyse des Blutes führen.

Unter normalen ESR im Blut ist unter den folgenden Bedingungen.

1. Krankheiten, für die ändert sich die Form der roten Blutkörperchen - Anisozytose, Sphärozytose, Hämoglobinopathien, Sichelzellenanämie.

2. Polyzythämie (eine Zunahme in der Zahl der roten Blutkörperchen) und eritremii (ein scharfer Anstieg in der Bildung von roten Blutzellen im Knochenmark).

3. Gipoglobulinemiya, gipofibrinogenemia, giperalbuminemiya.

4. Krankheiten, die infolge der Erhöhung der Blutspiegel von Gallensäuren und Gallenpigmente zu entwickeln - mechanische Gelbsucht durch Verletzung des Abflusses von Galle, verschiedene Arten von Hepatitis verursacht.

5. Neurosen, Epilepsie.

6. Schwere Kreislaufschwäche.

7. Nebenwirkungen einiger Medikamente - Drogen Quecksilber, Calciumchlorid, Salicylate.